01. Dezember 2019
Unser Abschlussbericht für die Organisationsuntersuchung zeigt Wirkung: "Das Ergebnis des Organisationsgutachtens für den Eigenbetrieb in Laboe findet in der politischen Landschaft der Gemeinde eine breite Zustimmung. Tenor: Endlich liegen Zahlen und Fakten auf dem Tisch, jetzt müssen wir danach handeln. Alle sind sich einig: Das ist der richtige Weg zur Ortsentwicklung." (Kieler Nachrichten, 19.11.2019)
17. Juli 2019
Organisationsuntersuchung der Abteilung Baurecht der Stadt Rottenburg am Neckar nach zweieinhalb Monaten abgeschlossen
13. März 2019
Es ist offiziell: Heute hat die ZLB die Arbeitsgemeinschaft Hammerbacher Beratung&Projekte und Richter Beratung mit "Design und Durchführung eines beteiligungsorientierten Prozesses zur Erarbeitung einer Bibliotheksentwicklungsplanung für Berlin" beauftragt. Dr. Johann Malcher gehört mit zum Beraterteam. Bis Juni 2020 haben die Berater Zeit, für die über 80 Berliner Bibliotheken Strategien zur Digitalisierung, Kundenorientierung und Finanzierung zu entwickeln.
27. Februar 2019
Die Ostseegemeinde Laboe steht vor großen Veränderungen. Ab Juni bekommt sie wieder eine hauptamtliche Bürgermeisterin bzw. einen hauptamtlichen Bürgermeister - gewählt wird am 17.03. Ebenfalls in der Vorbereitung ist ein Konzept zur Ortsentwicklung Laboe 2030. Mit der von uns zur Zeit durchgeführten Organisationsuntersuchung des Eigenbetriebs werden ebenfalls wichtige Impulse für die Neuaufstellung der Gemeinde erwartet. Heute haben wir dem Werkausschuss einen Zwischenbericht präsentiert.
28. September 2018
Mit einem prozessbasierten Ansatz entwickelt das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig mit Unterstützung der Dr. Malcher Unternehmensberatung ein innovatives Konzept für eine mittelstandsfreundliche Ausrichtung der Verwaltung.
14. Juni 2018
In 20 Städten und Gemeinden führen Reinhart Richter und Dr. Johann Malcher zur Zeit die Auftaktgespräche mit den Bürgermeistern und Kulturverantwortlichen. Die gemeinsame Kulturentwicklungsplanung wird ganz überwiegend positiv gesehen. Die Unterstützung durch die Städte und Gemeinden bei der Durchführung der Onlinebefragung ist gesichert.
09. Mai 2018
Die Kreise Herford und Minden-Lübbecke werden zukünftig einen gemeinsamen Kulturentwicklungsprozess auf den Weg bringen – ein Projekt, das es so zum ersten Mal in NRW gibt. Jürgen Müller, Landrat des Kreises Herford, und Dr. Ralf Niermann, Landrat des Kreises Minden-Lübbecke, haben die Planungen am Mittwoch (09.05.) im Herforder Kreishaus vorgestellt. Der Kulturentwicklungsplan für die beiden Kreise wird vom Land NRW unterstützt und setzt vor allem auf das Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger.
08. Februar 2018
Gemeinsam mit Richter Beratung werden wir in den nächsten Monaten die Stadt Erlangen bei der inhaltlichen und organisatorischen Ausgestaltung des Kultur- und Bildungscampus (KuBiC) unterstützen. Im Mittelpunkt steht die Erarbeitung eines Konzepts für ein Kulturbürgerbüro, das im KuBiC angesiedelt werden soll.
07. November 2017
Erfolgreicher Abschluss der Erarbeitung eines Nutzungskonzepts für das Bürgerforum Niederberg im Auftrag der Stadt Velbert